Fandom


Helena ist die Gemahlin von Menelaos und Königin von Sparta .

Biografie

Frühes Leben

Ihre genaue Herkunft bleibt im Dunkeln. Neun Jahre vor den Ereignissen, die zur Zerstörung Trojas führen, schickten die Eltern ihre Tochter Helena nach Sparta, wo sie die Gemahlin des Königs Menelaos wurde. Sie ist etwa 15 Jahre jünger als ihr Ehemann Menelaos. Sie bewundert ihren Mann für seine Tapferkeit, erkennt aber, dass er nur für den Krieg lebt. Dieser Umstand entfremdet sie von ihrem Gemahl beinahe noch mehr als der deutliche Altersunterschied.

Troja

Als Hektor und Paris von Troja als Vertreter ihres Vaters nach Sparta kommen, um den von König Priamos ausgehandelten Friedensvertrag zu besiegeln, trifft Helena mit Paris jemanden, der ihr nicht nur altersmäßig gleicht, sondern auch mit Krieg wenig zu tun haben will. In der letzten Woche vor der Abreise der Prinzen beginnt Helena ein Liebesverhältnis zu Paris, der ihr ein zärtlicher und aufmerksamer Liebhaber ist. Gleichwohl betrachtet sie die verbotene Liaison als Fehler und möchte sich von dem ehebrecherischen Verhalten zurückziehen, doch Paris ist auch hartnäckig und besucht sie jeden Abend in ihren Privatgemächern.

Am letzten Abend vor der Abreise der Prinzen ist sie still und in sich gekehrt. Als sie mitbekommt, dass Menelaos überhaupt kein Problem darin sieht, sich mit anderen Frauen zu vergnügen und gegenüber Hektor die Meinung äußert, dass Ehefrauen nur dazu da seien, Kinder zu gebären, verlässt sie die Feier. Sie bleibt nicht lange alle, denn Paris folgt ihr - wie jeden Abend der vergangenen Woche. Sie will ihn zwar fortschicken, doch seine unwiderstehliche Zärtlichkeit tut erneut ihren Dienst, gegen den Helena sich nicht mehr wehrt.

Nach leidenschaftlicher Liebe bekommt sie eine Kette von Perlen aus der Propontis, einem Meeresarm im Herrschaftsgebiet Trojas. Die wunderschönen Perlen kann sie in Sparta jedenfalls nicht tragen, ohne Menelaos' Zorn heraufzubeschwören. Paris schlägt ihr vor, ihm nach Troja zu folgen.

Hinter den Kulissen

Helena wird von Diane Kruger dargestellt und in der deutschen Fassung auch von ihr selbst synchronisiert.

Einzelnachweise

  1. Altersangabe gemäß Drehbuch, Szene 8
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.