FANDOM


Griechenland ist eine Region im Süden Europas. In der Bronzezeit, in der der Film Troja spielt, ist Griechenland noch kein geschlossener Nationalstaat, sondern besteht aus zahlreichen Kleinkönigreichen wie Achaia, Sparta, Mykene, Thessalien, Ithaka, Salamis, Pylos und anderen, die nicht erwähnt werden.

Agamemnon, König von Mykene, hat sich im Jahr 3200 v. Chr. zum Großkönig dieser Kleinkönigreiche aufgeschwungen, indem er sie nach und nach erobert hat - auch mithilfe des freien Kriegerfürsten Achilles. Er strebt danach, die gesamte Ägäis zu beherrschen, doch steht ihm dabei das unabhängige und militärisch starke Troja im Weg. Um dieses anzugreifen, benötigt er alle Soldaten der griechischen Könige. Deren Unterstützung kann er aber nur erreichen, wenn er einen guten Grund für einen Krieg hat.

Diesen Grund hat er, als Helena, die Gemahlin seines Bruders Menelaos, des Königs von Sparta, mit Paris von Troja durchbrennt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.